Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg, Signet

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

Die Bauhaus Akademie bietet Fortbildungen für Architekten, Ingenieure, Sachverständige, Absolventen sowie alle am Bau Beteiligten mit namhaften Referentinnen und Referenten — auf Schloss Ettersburg bei Weimar.

Bauhaus Akademie aktuell


Kooperation, Partnerschaft, Netzwerk. Gesellschaftsformen am 15.11.2017

Das Seminar behandelt Themenfelder aus den Bereichen der kooperativen Unternehmensführung von Architektur- und Ingenieurbüros. Wissensbausteine, auf Basis von Erfahrungen im Umgang mit beratenen Büros, sollen Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Ihr Büro im Verbund neu ausrichten können. Zusammenarbeit, Kooperationsverbund oder auch ein gesellschaftsrechtlicher Verbund in einer bestimmten Rechtsform sind Modelle einer möglichen Marktpräsenz. Das Seminar soll Ihnen eine Hilfestellung geben, ihre bisherige Unternehmens-ausrichtung zu überdenken und Möglichkeiten einer kooperativen Ausrichtung ins Auge zu fassen. Es soll darüber hinaus aufzeigen, welche rechtlichen Zusammenhänge bestehen.

Mehr Informationen und Anmeldung

Grüne Architektur. Dach- und Fassadenbegrünung am 17.11.2017

Moderne „grüne Architektur" basiert auf Gebäudebegrünungs-konzepten wie der Dach- und Fassadenbegrünung und ist inzwischen fester Bestandteil des ökologischen Stadtumbaus. Durch die Herausforderungen des Klimawandels und der Innenverdichtung bei knappen Flächenressourcen werden kommunale Gründachstrategien, gesplittete Abwassergebühren und neue Förderprogramme zur Grundlage für Planung und Bau von begrünten Dächern und Fassaden. Das Seminar bietet anhand aktueller Projektbeispiele einen Überblick über Planungsgrundsätze, Fördermöglichkeiten, Funktionen und Wirkungen der Gebäudebegrünung.

Mehr Informationen und Anmeldung

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlich erscheinenden kostenlosen E-Mail-Newsletter! Er informiert Sie über alle aktuellen Seminare, Workshops, Fachtagungen und Zusatzqualifikationen.

➔ Newsletter bestellen oder letzte Ausgaben ansehen

Schloss Ettersburg — Sitz der Bauhaus Akademie

Das zur UNESCO-Welterbestätte Klassisches Weimar gehörende Ensemble aus Altem Schloss und Neuem Schloss wurde von 2006 bis 2008 umfassend saniert und modernisiert.

Wo Herzogin Anna Amalia ihren Sommersitz hatte, Bach spielte, Goethes Iphigenie uraufgeführt wurde und Schiller an Maria Stuart schrieb, finden auch heute Konzerte und Theateraufführungen statt, werden Diskurse geführt und Ausstellungen gezeigt.

Neben der Bauhaus Akademie haben die Stiftung Schloss Ettersburg, der Denkmalverbund Thüringen e. V. und das Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e. V. ihren Sitz auf Schloss Ettersburg. Außerdem stehen Räumlichkeiten für Tagungen und Feiern zur Verfügung. Und natürlich kann man auf Schloss Ettersburg auch übernachten … mehr Informationen auf der Website von Schloss Ettersburg

Schloss Ettersburg. Wanderung durch die Zeitschneise, Foto: Maik Schuck
Schloss Ettersburg. Wanderung durch die Zeitschneise, Foto: Maik Schuck